Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Fortführung Virtuelles Institut Strom zu Gas und Wärme

Im Kompetenzzentrum "Virtuelles Institut Strom zu Gas und Wärme" werden die Aktivitäten zur Untersuchung des Energiesystems der Zukunft fortgeführt. Das Nordrhein-Westfälische Konsortium besteht aus sieben Partnern und beleuchtet durch Systemanalysen und experimentelle Forschungsarbeiten die Herausforderungen, Optionen und Auswirkungen beim Einsatz unterschiedlicher Strategien, Technologien und Technologiepfade für Energieanwendungen und Sektorenkopplung in Industrie, Verkehr sowie Gewerbe, Handel und Dienstleistung.

Durch ZBT wird in den kommenden drei Jahren das Thema chemische Methanisierung innerhalb des Teilprojektes "Demonstration der Flexibilitätsoptionen" weiterbearbeitet. Neben der Intensivierung experimenteller Untersuchungen an der bestehenden Methanisierungsanlage und dem Verbundbetrieb von Elektrolyse, Methanisierung und Gasendanwendungen am Standort des Gas- und Wärme-Institutes Essen erfolgt in enger Kooperation mit dem Forschungszentrum Jülich das Engineering für ein Upscale der Technologie auf 100 kW mit dem Ziel, Optimierungsansätze zur Steigerung der Flexibilität von Elektrolyse und Methanisierung zu identifizieren.

Weitere Informationen zum Konsortium und den übergeordneten Projektzielen sind in der Broschüre  zum Virtuellen Institut Strom zu Gas und Wärme sowie auf der Projekthomepage zusammengefasst.

Das Projekt wird gefördert durch das "Operationelle Programm zur Förderung von Investitionen in Wachstum und Beschäftigung für Nordrhein-Westfalen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (OP EFRE NRW) sowie durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

 Unsere Partner:

  • Gas-und Wärme-Institut Essen (GWI) (Koordinator)
  • EWI Energy Research & Scenarios gGmbH
  • Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
  • Forschungszentrum Jülich (FZJ)
  • Ruhr-Universität Bochum (RUB), Technische Chemie (TC)
  • Wuppertal Institut
  • Zentrum für BrennstoffzellenTechnik (ZBT)