Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Vorstellung Wasserstoff-Testfeld & AiF Brennstoffzellen-Allianz 2019

Am 25. Juni findet die Vorstellung unseres Wasserstoff-Testfelds im Rahmen der "Woche des Wasserstoffs in NRW" im Anschluss an die Wasserstoff-Tankstelleneröffnung in Duisburg-Kaßlerfeld sowie als Auftakt zur 12. AiF Brennstoffzellen-Allianz am 26.06.2019 statt!

Die Entwicklung und der Aufbau einer geeigneten Wasserstoff-Infrastruktur spielt eine bedeutende Rolle zur Etablierung des Wasserstoffs in der Mobilität. Mit dem Wasserstoff-Testfeld am ZBT sind hierfür die Weichen gestellt. Das Testfeld umfasst verschiedene Elektrolyse-Verfahren, eine Testplattform einer Wasserstoff-Tankstelle, eine mobile H2-Befülleinheit und ein Wasserstoff-Qualitätslabor.

Vorstellung Wasserstofftestfeld 25.06.2019

Die Vorstellung des Wasserstoff-Testfelds am ZBT findet am 25.06.2019 unter Beteiligung des NRW Ministerpräsidenten Armin Laschet und des Oberbürgermeisters der Stadt Duisburg Sören Link statt:

  • 16:00 Uhr Begrüßung durch Frau Prof. Dr. Angelika Heinzel (ZBT)
  • 16:10 Uhr Grußwort Armin Laschet (Ministerpräsident des Landes NRW)
  • 16:25 Uhr Grußwort Sören Link (Oberbürgermeister Stadt Duisburg)
  • 16:35 Uhr Grußwort Lorenz Jung (H2 Mobility)
  • 16:45 Uhr Vorstellung Wasserstoff-Testfeld Joachim Jungsbluth (ZBT)
  • 17:05 Uhr Vorstellung Wasserstoff-Qualitätslabor Christian Spitta (ZBT)
  • 17:25 Uhr Besichtigung Wasserstoff-Testfeld, Mobile Befülleinheit und Qualitätslabor

Anschließend: Get-together und Networking mit Fingerfood und Getränken

AiF Brennstoffzellen-Allianz 26.06.2019

Am Folgetag 26.06.2019 dürfen wir Sie zur traditionellen "AiF-Brennstoffzellen-Allianz" - der Leistungsschau innovativer Entwicklungen der mittelständischen Industrie und der mittelstandsorientierten Forschung im Bereich Wasserstoff, Brennstoffzellen und elektrochemischer Energiewandlung begrüßen.

08:30    Registrierung
09:00    Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung: Prof. Dr. Angelika Heinzel, Dr. Peter Beckhaus, ZBT GmbH
09:15    Outdoorfähiges Messsystem zur Messung von Verunreinigungen im Wasserstoff: Momoko Kristuf,  Emcel
09:40    InnoSulf - Verfahren und kostenoptimierte Systeme zur Entschwefelung des Einsatzgases in Brennstoffzellen-KWK; Hans-Peter Schmid, WS Reformer GmbH
10:05    Brennstoffzellen-Modellierung für optimierte Systemregelung; Michael Bahr, ZBT GmbH
10:30    Pause
11:00    Optimierung von PEMFC durch additiv gefertigte Gasdiffusionsschichten und Strömungskanäle;  Dr. Sven Schmitz, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
11:25    Inkjetdruck der Katalysatorschicht einer PEM-Brennstoffzelle (3D-KAT); Dr. Sönke Gößling, ZBT GmbH
11:50    Möglichkeiten der CT Anwendung in der Energieforschung; Anastasia Bayer, FEM
12:15    Gra2KAT - Synthesis of mesoporous carbon by soft-template route for PEMFC cathode; Dr. Jean  Drillet, Dechema
12:40    Mittagspause   
13:45    Untersuchung von Degradationseffekten durch Luftschadstoffe in Hochtemperatur-PEM-Brennstoffzellen; Claudia Käding, DLR Oldenburg
14:10    Titan-Papier-Stromverteiler: Entwicklung poröser papiertechnisch hergestellter Stromverteiler für die PEM-Elektrolyse; Dr. Stefan Knohl, PTS, Dr. Ralf Hauser, FHG IFAM, Wladimir Phillippi, ZBT GmbH
14:35    Inkrementelle Umformung für die Herstellung von Funktionsmustern metallischer Bipolarplatten; Dr. Evren Firat    ZBT GmbH
15:00    COLDMEA - Hochleistungs-CCM mit Randverstärkung von der Roll; Dr. Fabian Kruska, Laufenberg GmbH, Herr Hampicke, Hampa
15:30 final get together / Labortour / Besichtigung Posterausstellung

Gerne werden noch Beiträge zur begleitenden Posterausstellung der AiF-Allianz angenommen. In der Posterausstellung stellen wir Ihnen weitere Projekte aus dem Kontext der mittelstandsorientierten Forschung vor.

Die Anmeldung für beide Veranstaltungen kann ab sofort formlos und kostenfrei per Mail an info(at)zbt.de erfolgen. Bitte benennen Sie dabei, zu welchen Veranstaltungen wir Sie begrüßen dürfen. Gerne können Sie auch unser Anmeldeformular für die Veranstaltung nutzen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Woche des Wasserstoffs in NRW statt