The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Welcome to ZBT!

More than 100 scientists at ZBT in Duisburg / Germany research, test and advise on topics related to hydrogen, fuel cells and batteries to make this technology reality for a sustainable future together with you!

Find out more about our topics under portfolio - or feel free to contact us!

ZBT 2021 wieder dabei: Live im Haus der Wirtschaft, Stuttgart am 14. und 15.09.2021 informieren wir über aktuelle Wasserstoff- und Brennstoffzellenforschung und natürlich unser Konzept für ein Wasserstoff-Zentrum der Mobilität in Duisburg
Um Brennstoffzellenkomponente wie die Membran-Elektroden Einheit (MEA) weiter zu optimieren und die Eignung von PEMFC unter verschiedenen Umgebungsbedingungen beurteilen zu können, sind Untersuchungen der Materialeigenschaften sowie die Detektion von Gefügeveränderungen mit Hilfe verschiedener Analysemethoden notwendig. In Kombination mit einem geeigneten Prüfverfahren zur Simulation der Praxisbedingungen im Labor lassen sich Schadensphänomene und Hilfsmaßnahmen zur Vermeidung von Defekten unter bestimmten Umgebungsbedingungen ableiten.
Auf dem Testfeld des ZBT wurde eine Testplattform einer Wasserstofftankstelle aufgebaut, welche zur Weiterentwicklung der Technologie sowie der Qualifizierung unter Realbedingungen dient. Sie verstärken das Team und sind in F&E-Projekte rund um das Testfeld eingebunden.
Sie verantworten die wirtschaftliche Gesamtsteuerung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen unter Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften, Baurichtlinien sowie technischer und terminlicher Rahmenbedingung. Sie organisieren die Umsetzung der Maßnahmen unter Beach-tung von Qualität, Kosten, Kapazitäten, Terminen und Arbeitssicherheit. Weiterhin übernehmen Sie die Fortschreibung der Planungsziele und klären Zielkonflikte, insbesondere im Abgleich mit dem wissenschaftlichen Betrieb und den Anforderungen aus der Forschung. In Ihrer Funktion des Bauherrenvertreters steuern und koordinieren Sie externen Planungs- und Ingenieursbüros, übernehmen öffentliche Genehmigungsverfahren und verantworten die Bauüberwachung.
Wasserstoff ist essentiell für ein zukünftig nachhaltiges Energiesystem. Die Wasserstoffqualität spielt insbesondere für die Mobilität eine entscheidende Rolle. In den vergangenen Jahren konnte ZBT mit dem Hy-Lab ein Labor zur Analyse der Qualität aufbauen und sich mit internationalen Kooperationen europaweit etablieren.

ZBT Science news

A good example of the successful (long-standing) cooperation between the Institute for Product Engineering (IPE) of the University of Duisburg-Essen and the ZBT can be seen in the R&D project “Thermally conductive plastic pipes”.
Within the BMWi project "InduRex", ZBT produced bipolar plate foils based on graphite-compounds and successfully demonstrated their stability in fuel cell operation for the first time.
Im Projekt Trans4ReaL begleitet ZBT die "Reallabore der Energiewende" des BMWi (gemeinsam mit FFE, Dechema, Agora Energiewende, WWU, TUM, Stiftung Energie und Umweltrecht) mit umfassenden systemischen technischen vergleichenden Analysen und der Analyse und Entwicklung von Geschäftsmodellen.
The IGF project "FC-Flex²" investigated the tool-free manufacturing of a foil-based bipolar plate. The aim of this research project was to build functional bipolar plates layer by layer from a composite of several (graphite and metal) foils with varying structures.
As part of the ALF project (Additive Manufacturing of Lightweight Fuel Cells), an innovative PEM fuel cell stack for aviation applications was developed focusing on the design of a compact lightweight bracing system.