The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Aktuelles aus Forschung und Projekten am ZBT

Was läuft am ZBT? Hier finden Sie öffentlich verfügbare Informationen zu aktuellen Projektstarts und Projektergebnissen des ZBT.

Für eine Liste aktueller Projekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) unter Beteiligung des ZBT empfehlen wir Ihnen außerdem die Projektdatenbank der AiF (Stichwort "ZBT")

Die öffentlichen Abschlussberichte zu beendeten Vorhaben entnehmen Sie bitte auch  unserer Publikationsliste oder sprechen Sie uns direkt an.

   Das Zentrum für BrennstoffzellenTechnik erarbeitet eine Veröffentlichung zu Spannungsfeldern im Bereich der Wasserstoffwertschöpfungsketten-Standardisierung
   Um Brennstoffzellen fit für eine kostengünstige Massenproduktion zu machen, untersucht das ZBT neue, kreative Methoden. Die Idee beim jetzt gestarteten Projekt „TheBiPo“: aus Graphit-Polymer-Compound eine Folie extrudieren und diese gleich im Anschluss zu fertigen Bipolarplatten thermoformen.
   Im Projekt MetroHyVe 2 werden europäische Probenahmesysteme für Wasserstoff-Tankstellen verglichen. Beim zweiten Sampling-Event mussten die Systeme jetzt erneut zeigen, was sie können. Die Proben wurden gleich weiter ins Labor geschickt.
   Damit Wasserstoff dazu beitragen kann, die Emissionen des Schwerlastverkehrs zu verringern, werden standardisierte Probenahmesysteme für Betankungsanlagen mit 350 bar zur Überwachung der Wasserstoffqualität benötigt. Das Projekt MetHyTrucks will dazu beitragen.
   Das ZBT hat sich auf der diesjährigen hy-fcell in Stuttgart mit dem BePPel-Teststand zur Messung des elektrischen Widerstands von Bipolarplatten und der Open Fuel Cell präsentiert. Zusätzlich gab es Informationen zu den Dienstleistungen des ZBT und zum Innovations-Hub cH2ance.