The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Wir suchen einen Wirtschaftswissenschaftler / Wirtschaftsingenieur (m/w/d)

Im Zuge des (regionalen) Aufbaus einer Wasserstoff-Wirtschaft sind technische Konzepte zur Umsetzung unter energetischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten zu bewerten.

Entwickeln Sie mit uns die Zukunftstechnologien der Energiewende!

Als eines der größten unabhängigen Institute im Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik in Europa stehen wir für anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsthemen in enger Kooperation mit der Industrie und suchen ab sofort einen

Wirtschaftswissenschaftler / Wirtschaftsingenieur (m/w/d)

Wasserstoff ist essentiell für ein zukünftig nachhaltiges Energiesystem. U.a. dient er als Kraftstoff für die Mobilität (u.a. Busse, LKWs, Züge) und als Energieträger und Rohstoff für die Industrie. Im Zuge des (regionalen) Aufbaus einer Wasserstoff-Wirtschaft sind technische Konzepte zur Umsetzung unter energetischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten zu bewerten. Gemeinsam mit Kommunen, Industrie und weiteren Stakeholdern werden in Studien Wasserstoff-Distributions- bzw. Infrastrukturkonzepte evaluiert sowie Life-Cycle-Costing- bzw. Life-Cycle-Assessment-Analysen verschiedener Systeme durchgeführt.

 Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Bearbeitung von Studien zu regionaler Umsetzung einer Wasserstoff-Wirtschaft
  • Wirtschaftlichkeits- und energetische Analysen
  • Life-Cycle-Costing- bzw. Life-Cycle-Assessment-Analysen
  • Koordination & Akquise von Forschungsvorhaben und Industrieaufträgen
  • Ausbau des Netzwerks national/international
  • Publikation und Präsentation von Forschungsergebnissen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Erfahrung in der Ausfertigung wirtschaftlicher Studien
  • Vorkenntnisse im Bereich Wasserstofftechnik vorteilhaft/wünschenswert
  • Begeisterungsfähigkeit für neue und herausfordernde Aufgabenstellungen
  • Hohe Eigenmotivation und -verantwortung
  • Selbstständige, strukturierte und wissenschaftliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Offene Unternehmenskultur: kollegiales und agiles Umfeld, kurze Kommunikationswege, Open door policy
  • Spannende und herausfordernde Tätigkeiten in einem stark wachsenden Themenbereich
  • Aktive Gestaltung von Themenschwerpunkten, Netzwerken und Prozessen
  • Verkehrsgünstiger Standort mit Rad, PKW und ÖPNV (Job-Ticket)
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten zum Beispiel im Rahmen einer Promotion

Die Stelle ist befristet auf die Dauer von zunächst zwei Jahren.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse in maximal 2 PDF-Dateien) an bewerbung@zbt.de

Zentrum für Brennstoffzellen-Technik ZBT GmbH
Carl-Benz-Straße 201
47057 Duisburg
www.zbt.de


Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Fragen: Dr. Christian Spitta (0203 7598-4277)